E-WorkBook ELN

Ein solides Fundament für Forschung und Entwicklung

Wissensmanagement ist der Eckpfeiler in der Forschung und Entwicklung (F&E). Bei der großen Auswahl ist es nicht einfach, sich für das richtige elektronische Laborjournal (ELN) zur Unterstützung Ihrer Forschungsarbeiten zu entscheiden. Mit dem E-WorkBook ELN erfüllen Sie die unterschiedlichen Anforderungen aller Geschäftsbereiche Ihrer Organisation mit einem einzigen Produkt.

460x232_2.2.1_E-WorkBook_Suite_E-WorkBook

Universelle F&E-Plattform

Es ist außerdem äußerst flexibel. Die Leistung des E-WorkBook passt sich an die steigende Zahl der Benutzer und den wachsenden Datenbestand an. Da es in den verschiedenen Geschäftseinheiten universell eingesetzt werden kann, erzielen Sie eine schnelle Rendite und können in den nachfolgenden Phasen komplexeren Herausforderungen begegnen.

In erster Linie bietet die E-WorkBook Suite eine universelle Plattform für diverse geschäftliche Anforderungen — alles auf der Basis von E-WorkBook, dem Fundament für eine unternehmensweite Wissensmanagement-Strategie.

  • Schnell einsatzbereit und einfach in der Anwendung
  • Weniger Change-Management-Kosten durch Unterstützung vorhandener Dokumente und Vorlagen
  • Schnellere Datenerfassung und bessere Compliance durch Vorlagenbibliotheken, die den Workflow kontrollierbar machen
  • Benutzer werden durch die Weitergabe von Inhalten in Echtzeit an konfigurierbare Dashboards immer auf dem Laufenden gehalten
  • Positive Benutzererfahrungen durch Integration in Firmensysteme oder Hinzufügen benutzerdefinierter Funktionen
Technische Beschreibung
  • Unterstützt Microsoft Office und herkömmliche Bildformate durch einfaches Drag-and-Drop
  • Einfache Kennzeichnungs- und Kommentarfunktionen für bessere Zusammenarbeit
  • Suche nach unstrukturierten und strukturierten Inhalten
  • Benutzerdefinierbare Projekte und persönliche Dashboards zum Verfolgen von Personen, Projekten, Forschungsthemen und Benutzerkommentaren
  • Vollständige Einhaltung der Bestimmungen von GxP mit Versionskontrolle, Auditing und der Erstellung von Workflows für digitale Signaturen in mehreren Schritten