Massentests

Türen öffnen in eine neue Welt der Forschung

Mit der Kontrolle des Screening-Prozesses öffnen sich Ihnen die Türen in eine neue Welt der Forschung mit neuen Geschäftsmöglichkeiten.

IDBS ermöglicht es Wissenschaftlern, beim Screening hoher Volumen stets auf dem neuesten Stand der Technik zu sein. Schnellere und einfacher bedienbare Programme für die Forschung und Entwicklung (F&E) verschaffen Ihnen einen Wettbewerbsvorteil.

In einem einzigen Schritt können Wissenschaftler experimentelle Daten erfassen und darstellen, wissenschaftlich präzise statische Analysen durchführen und abgeleitete Ergebnisse mit wissenschaftlichem Kontext speichern.

Eine konsistente Verarbeitung und Analyse durch Standardisierung führt zu einer erheblichen Zeiteinsparung bis zur Veröffentlichung der Ergebnisse.

Forschungsteams können die Datenverarbeitung online automatisch optimieren, um Datenströme sofort zu analysieren und Fehler früh zu erkennen. Dadurch sparen sie wertvolle Ressourcen.

Test von Lösungen mit großem Umfang

Zusammenarbeit: Ein großer Schritt vorwärts

Kollegen können Ergebnisse von Experimenten unmittelbar betrachten und die Datenqualität der entsprechenden Analyse objektiv bewerten. Dies führt zu fundierten Entscheidungen und einem schnelleren Verlauf über die gesamte Analyse hinweg. Von der Registrierung der Proben bis zum abschließenden Bericht ist die Nachvollziehbarkeit gegeben.

Bei IDBS finden Sie alle wichtigen Funktionen in einer Suite. Sie benötigen keine zusätzlichen Module für weitere Aufgaben.  

  • Analyse von Daten in kürzerer Zeit und mit weniger Ressourcen anhand strenger statistischer Analyse
  • Gewährleistung von Datenintegrität und Datenqualität durch Standardisierung des gesamten Testablaufs
  • Optimierte Laborprozesse durch Automatisierung mit Software
  • Beschleunigter Testablauf mit standardisierten, wiederholbaren Analyseworkflows
  • Nahtlose Integration in vor- und nachgelagerte Anwendungen
  • Glaubwürdigkeit als Auftragsforschungsunternehmen unter Beweis stellen